Trottifäger, 5 Tage 5 Berufe

Trottifäger, 5 Tage 5 Berufe

Am 5. Juli war es wieder so weit, 11 Kinder konnten Ihre Trottis in der Werkstatt des Bildungszentrums zusammenbauen und anschliessend in einem kleinen Parcour ihre Trottis testen. 

Während einer Woche bauen Kinder im Rahmen des regionalen Ferienpasses einen eigenen Trottifäger! Unter kundiger Anleitung wird mit Holz und Metall gearbeitet. Die Kinder im Alter zwischen 11 und 14 Jahren planen, messen, sägen, hobeln, schweissen, schrauben und montieren je ein eigenes Gefährt. Dabei lernen sie die Berufe Metallbauer/in, Polymechaniker/in, Schreiner/in, Zimmermann/Zimmerin, Automobilberufe kennen.

Bei den Arbeiten in den Werkstätten hatte die Arbeitssicherheit oberste Priorität. Die 1:1 Betreuung garantierte einerseits einen sicheren Umgang mit Werkzeugen und Maschinen und andererseits konnten die Lernenden den Jugendlichen auf „Augenhöhe“ mit Rat und Tat zur Seite stehen. Lernende wurden in dieser Zeit selbst zu jungen Kursleitern und gaben ihr Wissen mit Stolz, Geduld und Motivation weiter.